Affichage des résultats 1 à 2 sur 2
  1. #1
    Moderator Array
    Date d'inscription
    mars 2007
    Localisation
    zu hoch
    Âge
    33
    Messages
    16 367

    Halal Tattoo - Islam als Dekoration

    inspired by Islamische Kalligrahpie - Halal Tattoo

    und basierend auf ein thema aus dem english corner.


    wie sehr ist euch wichtig oder ästhetisch islamische dekorationselemente bei euch daheim?

    is es ein muss für ein jedes islamische haushalt, hats bei euch grenzen.

    wo nutzt is das und was liegt, hängt oder klebt bei euch im zimmer herum?

    ich rede hier von der kette, über den staubfänger bis zur wanddekoration?

  2. #2
    Ignoramus et ignorabimus Array
    Date d'inscription
    mars 2007
    Messages
    11 066

    AW: Halal Tattoo - Islam als Dekoration

    ich denk nicht, dass islamische deko ein muss in der wohnung eines jeden muslims ist. irgendwo las ich sogar mal, dass es von den meisten gelehrten abgelehnt bis verboten wird koranverse an die wand zu hängen, da es dem sinn der koranischen rezitation widersprechen würde ("The Book of Manners" by Sheikh Fuad Ash-Shulhoob)

    aber wie dem auch sei...
    in meinem zimmer hängt über der tür ein echt schönes, weisses holzschild mit suret el falaq drauf, was ich mal geschenkt bekam.
    und das wars auch bereits mit islamischer deko.
    den nutzen seh ich erstmal darin, dass es gut aussieht so oberflächlich wie ich manchmal bin und aber auch, da es eine der schutzsuren ist, eben zum schutz vor bösen einflüssen (die zur tür kommen lol)

    im wohnzimmer hängen dann auch ein paar bilderchen, aber in maßen und die bekamen meine eltern geschenkt. selbst gekauft wurde also nichts und wird es auch nicht.
    alles ganz moderat und meistens in typisch orientalisch warm-gold bis braun.

    aaaah, was ich fast vergessen hätte... ganz übel find ich ja diese hajj-touristenartikel. die kaaba als plastikklotz oder als schneekugel oder sonstige "willkommen in mekka"-artikel.
    die sehen recht billig aus, also schlecht gemacht, und irgendwie find ich die vermarktung selbst wirklich total daneben.
    staubfänger ohne nutzen und nicht wirklich ansehnlich

    es wurden schon wohnungen betreten und inspiziert, wo die islamische deko mich erschlagen hat. das meiste passte auch vom look her nicht zusammen, da ging es dann wirklich nur darum zu zeigen anscheinend, dass man so sehr religiös wär oder was, dass selbst die wände vollhingen damit.
    weiss ich nicht, muss man selbst wissen.. wenn man es dann auch wirklich so meint, umso besser

    summa summarum: oft genug find ich kalligraphien wirklich schön anzuschauen. auf der halal-tattoo-seite z.b. haben mir einige dinge recht gut gefallen. kaufen würde ich sie mir allerdings eher nicht, da ich dann doch dagegen bin, dass koranische dinge zur blossen deko verkommen und zur schau getragen werden.
    von der ästhetik her kann es wirklich schön aussehen wie gesagt, aber im großen und ganzen bin ich gegen schnörkel und überladung und vor allem gegen staubfänger.
    Get a Cape! Wear the Cape! Fly!


 

Tags for this Thread

Règles de messages

  • Vous ne pouvez pas créer de nouvelles discussions
  • Vous ne pouvez pas envoyer des réponses
  • Vous ne pouvez pas envoyer des pièces jointes
  • Vous ne pouvez pas modifier vos messages
  •  
Édité par : vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2005 - 2008, Asslema Tunisie.
Fuseau horaire GMT +1. Il est actuellement 04h52.